Aktuell: Tango im Orientexpress - eine Reise in eine verzauberte Welt

 

Eigene Interpretationen aus Weltmusik und Jazz bieten die Musiker um den Herzberger Augenarzt Stefan Kienzle (Saxophone, Klarinette), den Hannoveraner Studienrat Dirk Steinig (Piano) und den Clausthaler Dipl. Ing. Jörg Roos (Kontrabass) in einer interessanten Besetzung.

Tango im Orient-Express, so heißt unser aktuelles Programm 2017 und ist eine musikalische Reise mit dem legendären Luxuszug zu Beginn des letzten Jahrhunderts. Im Gepäck haben wir Arrangements aus verschiedenen Regionen und Zeiten, mit besonderem Schwerpunkt auf Tango, Klezmer, arabesque Musik und alte Filmmusik. Wir reisen mit Ihnen gewissermaßen von Paris in den Orient, der Gast blickt durch die musikalische Brille auf die vorbeifliegende Landschaft und belauscht die feine Gesellschaft bei ihrer Zerstreuung im Salonwagen. Ein phantasievolles Vergnügen für alle Menschen, die die Abwechslung lieben.

 

Barock in Jazz - eine Hommage an Georg Philipp Telemann, so heißt unser nächstes Projekt, das am 24.6.2017 in der St. Salavtoriuskirche in Clausthal-Zellerfeld Premiere haben wird. Im Telemann-Jahr 2017 spielen wir interessante verjazzte Arrangements von Kompositionen wie Telemann, aber auch  anderer barocker Komponisten wie Bach, Corelli, Händel, Vivaldi, Purcell oder Albinoni. Es entstehen neue Klangbilder und an vielen Stellen wird deutlich, wie sehr die Komponisten der vergangenen Jahrhunderte  die Musik von heute geprägt haben. Musikalisch eine spannende Entdeckungsreise in Gegenwart und Vergangenheit.

 

Sie finden uns auch bei Facebook unter "Ensemble Phantastique".

Sie können uns bei Fragen auch gerne über das Kontaktformular in der Rubrik "Kontakt" eine Nachricht zukommenlassen.